Auswertung von #keinerBleibtAllein

Über 2000 Menschen nicht allein an den Feiertagen

Zu Advent und Weihnachten unterstützten die TelefonSeelsorge, die EKD und evangelisch.de die Aktion #KeinerBleibtAllein - Kampagne für Gemeinsamkeit und gegen ungewollte Einsamkeit. Zweck der Aktion ist es, Menschen in der besinnlichen Zeit zusammenzubringen und Begegnungen der Menschen möglich zu machen.

Die Aktion war ein voller Erfolg: 2026 Menschen haben letztlich an den Feiertagen Gemeinschaft erfahren. Alle Auswertungsergebnisse im Überblick gibt es auf der Vereinsseite von #keinerbleibtallein zum Nachlesen. 

Übrigens: #keinerbleibtallein kann auch zu jeder anderen Zeit im Jahr genutzt werden. Macht mit - mehr Infos auf Twitter, Facebook und auf https://www.keinerbleibtallein.net. Danke für Ihre und Eure Hilfe, dass keiner allein bleiben muss!